Hilfen für Flüchtlinge

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Hunger, Gewalt und Verfolgung. Sie fliehen, weil ihr Leben oder das ihrer Familie bedroht ist und dies als letzter Ausweg erscheint. Sie hoffen auf ein sicheres Leben an einem anderen Ort. Niemand flieht aus seiner Heimat freiwillig. Eine Flucht verläuft oft unter dramatischen Umständen, durch welche oftmals psychische Belastungen und Traumata ausgelöst werden. Viele fliehen nur mit dem, was sie am Leib tragen.


Auch in Erlensee leben bereits viele Flüchtlinge. Viele Erlenseer Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Institutionen engagieren sich dankenswerterweise ehrenamtlich, um diesen Menschen zu helfen. Der Fachbereich Familie und Soziales organisiert die Betreuung der Flüchtlinge und koordiniert die angebotene Hilfe. Ansprechpartner sind Fachdienstleiterin Frau Sandra Wunder (swunder@erlensee.de,  Tel. 06183/915155), sowie von der Flüchtlingsbetreuung Frau Yasemin Bülbül (ybuelbuel@erlensee.de, Tel. 06183/915158) und Frau Kerstin Kaemper (kkaemper@erlensee.de, Tel. 06183-915198).


Wenn Sie sich für Flüchtlinge engagieren möchten, finden Sie nachfolgend zahlreiche Informationen: