Konversionsfläche Fliegerhorst – eine große Chance

Der Fliegerhorst Langendiebach ist mit 230 ha die größte zusammenhängende Konversionsfläche der Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main. Der Zweckverband, gebildet aus Parlamentsmitgliedern der Städte Bruchköbel und Erlensee hat davon 100 ha bebaute Erschließungsfläche für Logistik, Gewerbe und Freizeit gekauft:

  • Zentrale Lage in der Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main
  • Nachbarstädte:  Erlensee, Bruchköbel, Hanau
  • ICE Bahnhof Hanau: 10 km – 10 min.
  • Frankfurt: 25 km – 15 min.
  • Flughafen Frankfurt: 35 km – 30 min.
  • optimale Anbindung für PKW / LKW
  • A 66 (Frankfurt–Fulda): 2 min.
  • A 45 (Frankfurt–Dortmund): 5 min.
  • A 3 (Frankfurt–Würzburg): 10 min. via B 43a
  • ÖPNV-Busanbindungen von Erlensee
  • Bahnanschluss in Bruchköbel
  • Geplant: Eigener Gleisanschluss mit Entwicklungspotenzial


 Die Fläche liegt 25 km östl. vor den Toren Frankfurts  im Westen des Main-Kinzig Kreises und ist jetzt im Besitz des Zweckverbandes Fliegerhorst Langendiebach der Städte Bruchköbel und Erlensee. Beide Städte gehören zum Planungsverband Ballungsraum Frankfurt. Detail-Info unter:  http://www.fliegerhorst-langendiebach.info/

Die große zusammenhängende Fläche, die zentrale Lage und die hervorragende Verkehrsanbindung mit zwei unmittelbar benachbarten Autobahnanbindungen in alle Richtungen machen den Standort besonders attraktiv. Ein eigener Gleisanschluss bietet zusätzliche Entwicklungspotenziale. 150 ha der Fläche gehören zur Stadt Erlensee, 80 ha zur Stadt Bruchköbel. Im Südwesten grenzt die Liegenschaft unmittelbar an die Stadt Hanau.

Damit ist der Fliegerhorst umgeben von attraktiven Städten, die mit ihren Freizeit-, Einzelhandels- und Dienstleistungsangeboten und der bereits vorhandenen gewerblichen Infrastruktur den Standort zusätzlich aufwerten.

Detailinfo unter: http://www.fliegerhorst-langendiebach.info/

 

Ansprechpartner in Erlensee:

Herr Haas:        whaas@erlensee.de

Herr Oberst:      poberst@erlensee.de

Herr Niebling:   wniebling@erlensee.de