Presse-Mitteilungen

zurück

Jugendfeuerwehr Erlensee sammelte Christbäume ein

[Erlensee, 14.01.20]

 

Die Jugendfeuerwehr Erlensee war auch in diesem Jahr wieder traditionell am Samstagvormittag unterwegs, um die Weihnachtsbäume einzusammeln. Dazu trafen sich die  Gruppen schon morgens in den jeweiligen Feuerwehrhäusern. Unterstützt durch die Einsatzabteilung konnte die Aufgabe schnell erledigt werden. Gegen Mittag gab es eine Stärkung für die vollzogene Arbeit. Anschließend wurden die gesammelten Bäume verbrannt.  Natürlich stellten die Feuerwehren auch den nötigen Brandschutz für die Sicherheit. Ärgerlich war, dass einige Bäume nicht abgeschmückt wurden. Deshalb die Bitte der Feuerwehren, den Baum ohne Schmuck vor die Tür zu stellen. Über die eingenommenen Spenden freuten sich die Jugendlichen sehr, denn dadurch werden unter anderem Ausflüge und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr finanziert. Aber auch für eine zeitgemäße Unterrichtsgestaltung werden die Spenden verwendet. Ein großer Dank geht an die Einsatzabteilung, den Fahrern und Landwirten, die ihre Maschinen und Unterstützung zur Verfügung stellten. Ein weiterer großer Dank geht an alle Menschen, die erfreulicherweise auch ohne Weihnachtsbaum eine Spende der Jugendfeuerwehr zukommen ließen.

 

Fotos: Marc Möller