Presse-Mitteilungen

zurück

Ausbildung im Klärwerk ab 2021

[Erlensee, 02.12.19]

 

Julia Schumacher hat ihre Ausbildereignungsprüfung erfolgreich bestanden. Die seit vier Jahren auf der Kläranlage in Erlensee beschäftigte Abwasser-Fachkraft hat damit die Voraussetzungen erlangt, in Zukunft selbst Fachkräfte auszubilden.  Wenn die IHK ihre Zustimmung dafür gibt, könnte frühestens im Jahr 2021 ein/e Auszubildende/r eingestellt werden. 
 Julia Schumacher (r.) ist geprüfte Ausbilderin. Zusammen mit Fachbereichsleiterin Iris Mattis übte sie  noch mal für die praktische Prüfung. Wegen der Arbeit mit gefährlichen Säuren, müssen Schutzmasken getragen werden.
Foto: Stadtverwaltung Erlensee