Presse-Mitteilungen

zurück

Bürgermeister Stefan Erb begrüßt 26 Nachwuchskräfte

[Erlensee, 27.09.19]

 

 

 


 

Reinschnuppern und bleiben: Die Stadtverwaltung Erlensee freut es, wenn sich junge Menschen für eine Ausbildung im Rathaus, im Hallenbad oder natürlich auch insbesondere in den Kindertagesstätten entscheiden. „8.000 Erzieher und Erzieherinnen werden allein in Hessen gesucht“, erwähnte Bürgermeister Stefan Erb bei der offiziellen Begrüßung von insgesamt 26 Nachwuchskräften, von denen ganze 24 nämlich auch auf ihrem Weg zum Berufsabschluss staatlich anerkannte(r) Erzieher(in) sind. „Natürlich verbindet man mit der Ausbildung den Wunsch, dass die eine oder der andere sich später auch für eine Festeinstellung bei der Stadt Erlensee entscheidet.“, so der Bürgermeister weiter. Glückwünsche und einen Blumenstrauß erhielten am gleichen Tag deshalb auch sechs Erzieher und Erzieherinnen, die ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben und in den Dienst der Stadt Erlensee übernommen wurden. Nicht alle Auszubildenden waren beim Fototermin im Plenarsaal dabei. Mit dabei waren die Leiterinnen der Kindertagesstätten sowie die zuständigen Fachbereichsleiter und Vertreterinnen des Personalrats.                                    Foto: Petra Behr