Presse-Mitteilungen

zurück

Stadtbücherei Erlensee erhält Fördermittel

[Erlensee, 13.08.19]

 

Die Stadtbücherei Erlensee hat auch in diesem Jahr wieder eine Zuweisung von Fördermitteln des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport sowie dem Hessischen Ministerium der Finanzen bewilligt bekommen. In diesem Jahr beträgt die Zuweisung 24.500 Euro und soll nach Wunsch des Teams der Stadtbücherei für die Schaffung von themenbezogenen Bücherkisten für Schulen, die Erweiterung des Medienangebotes für Senior/innen und ergänzende Möblierung Verwendung finden.
„Einen Zuschuss erhalten Büchereien nur dann, wenn eine Weiterentwicklung der Einrichtung erkennbar ist – und das ist in Erlensee – nun seit Jahren – der Fall,“ freut sich Bürgermeister Stefan Erb über die Anerkennung des Landes Hessen und ergänzt: „So kann die Stadt Erlensee das im Jahr 2018 entwickelte Bibliothekskonzept schneller umsetzen; geplant waren gut 100.000 Euro an zusätzlichen Mitteln zu den ohnehin immer veranschlagten Investitionen auf vier Jahre verteilt zu investieren. Im ersten Schritt wurde so dieses Jahr bereits die komplette Umrüstung der Regale auf Rollen vorgenommen. Jetzt können gleich weitere Möbel für die Aufwertung des Eingangsbereiches bestellt und hoffentlich noch in diesem Jahr in die bestehende Einrichtung integriert werden.“
Motiviert gehen die Mitarbeiter/innen der Stadtbücherei nun an die weitere Umsetzung des Bibliothekskonzeptes, was die Leser/innen hoffentlich auch begeistern wird.
Weitere Informationen über die Stadtbücherei Erlensee gibt es auf der bereits überarbeiteten Homepage https://buecherei-erlensee.bibliotheca-open.de.
Infos unter: Telefon: 06183/9151-520; E-Mail: buecherei@erlensee.de

Die Umrüstung der Regale auf Rollen ist eine von vielen Maßnahmen zur Modernisierung der Stadtbücherei in Erlensee. Die Stadtverwaltung freut sich über zugewiesene Fördergelder.

Foto: Stadtbücherei Erlensee