Presse-Mitteilungen

zurück

Neues Spielgerät auf dem Spielplatz Friedensstraße

[Erlensee, 11.07.19]

 

Endlich wieder klettern: Auf dem Spielplatz in der Verlängerung der Friedensstraße in Richtung Schäferhundeverein hat sich etwas getan: Die Bauhof-Mitarbeiter haben diese Woche eine neue, moderne Kletterwand installiert.  Nach Absprache mit dem TÜV-Prüfer und der Aushärtung des Fundaments kann das bunte Klettergerüst ab sofort genutzt werden. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben im Zuge der Sanierung auch den alten Sand durch neuen, sauberen ersetzt.  
Wegen eines jüngst neu entdeckten Schadens an den Sitzreifen der großen Schaukelwippe wurde dieses Spielgerät neu eingezäunt. „Leider muss die Schaukelwippe noch gesperrt bleiben, bis die benötigten Ersatzteile geliefert und eingebaut sind“, so Bauhof-Leiter Bernd Lapp.

 

Die neue Kletterwand ist da – im Zuge der Sanierung auf dem Spielplatz in der Verlängerung der Friedensstraße wurde auch der Sand ausgetauscht. Wegen defekter Sitzreifen bleibt die Schaukelwippe eingezäunt.
Fotos: Stadtverwaltung Erlensee (Bernd Lapp/Petra Behr)