Presse-Mitteilungen

zurück

Radtour zur "Waldhütte" in Hainburg

[Erlensee, 23.05.19]

Ausflugstipp des Seniorenbüros in Erlensee

Ein wahrer Geheimtipp mit geradezu göttlichem Kuchen sei die "Waldhütte", wurde dem Seniorenbüro kürzlich vorgeschwärmt. Kurzentschlossen machte sich deswegen eine Delegation des Seniorenbeirats gemeinsam mit Seniorenberaterin Hannah Weidenbach auf den Weg, um die Rentnerhütte für die Erlenseer Senioren zu testen.

Die urige und liebevoll eingerichtete "Waldhütte" befindet sich mitten im Wald zwischen Klein-Krotzenburg und Hainburg. Bei gutem Wetter kann man draußen sitzen und hat einen wunderschönen Blick auf eine große Wiese. Den Kuchen holt man an der Selbstbedienungstheke. Dort gab es für die Erlenseer Gruppe ein ernstes Problem: Eine Torte sah leckerer aus als die andere, die Auswahl fiel sehr schwer. Das Problem wurde gelöst, indem einfach zwei Stücke gegessen wurden. Köstlicher Kuchen, der in dem gemütlichen Ambiente der "Waldhütte" beinahe noch einmal so gut schmeckt. Für diejenigen, die lieber Deftiges mögen, ist mit einer kleinen Speisekarte ebenfalls bestens gesorgt. Ein Ausflug mit dem Fahrrad zum Rentnertreff ist, so das einstimmige Ergebnis der Erlenseer Vorhut, ein Muss. Wenn eine größere Gruppe dorthin radelt, empfiehlt es sich allerdings, Plätze zu reservieren, denn nicht nur Senioren haben das idyllische Fleckchen Erde mittlerweile für sich entdeckt. Wer sich für die Tour interessiert, erhält im Seniorenbüro eine Wegbeschreibung.

Kontakt: Tel. 06183-9151-501, Mail: swunder@erlensee.de
Infos: http://www.waldhütte-hainburg.de/

Werner Hercher (Seniorenbeirat), Hannah Weidenbach (Seniorenbüro) und Jürgen Weiß (Nachrücker Seniorenbeirat) vor der "Waldhütte" in Klein-Krotzenburg.