Presse-Mitteilungen

zurück

Künftige Schulkinder der KiTa Sandweg Erlensee auf Freizeit in Ronneburg

[Erlensee, 13.05.19]

 

Endlich war es soweit. Ein kleiner Abschiedskuss und ab ging es für drei Tage ins Jugendzentrum Ronneburg.

Zuerst galt es in einem Rundgang ohne Gepäck das Haus mit all seinen Räumen zu erkunden und  „sein“ Zimmer zu finden. Dann ging es ums Auspacken, Einrichten und Betten beziehen, begleitet von den Worten: „Das  macht sonst immer meine Mama“. Nachmittags wurde das Gelände erforscht und der Fußballplatz, die Minigolfanlage sowie der ans Haus grenzende Spielplatz rege genutzt. Mit einem Gutenacht-Versteckspiel und ein bisschen Heimweh hier und da ging schnell der erste Tag zu Ende.

Natürlich durfte während unseres Aufenthaltes ein Ausflug zur Ronneburg nicht fehlen. So wanderten wir am zweiten Tag durch den Wald zur Burg. Eine Blindschleiche kreuzte unseren Weg, ein Jägerstand wurde ausprobiert und Gewächse am Wegesrand bestimmt. Highlight des Tages war die Flugvorführung der Falknerei. Frei fliegende Greifvögel und Eulen hautnah zu erleben und gleichzeitig etwas über diese Tiere und die Arbeit des Falkners zu erfahren, wurden zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Am letzten Tag machten wir uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Rückreise. Dank des tollen Wetters konnten wir eine schöne gemeinsame Zeit verbringen und den Kindern die Erfahrung ermöglichen, mal „nur“ mit Gleichaltrigen und ohne Eltern unterwegs zu sein.

Bericht: Birgit Dietze