Presse-Mitteilungen

zurück

Open Stage in Erlensee geht in die zweite Runde

[Erlensee, 06.02.19]

 

Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), in Trägerschaft der Stadt Erlensee und der Ev. Kirchengemeinde in Erlensee, und das Ehrenamtlichen Team präsentierten ein „Open Stage“ im Kulturzentrum (KUZ) Rückingen.

„Open Stage“ – der Name war Programm. Letzte Woche konnten zum zweiten Mal mehrere Newcomer ihr Talent auf der offenen Bühne zum Besten geben und dass haben sie auch: ob Poetry Slammer, Rap, Animation – Dance, musikalische Darbietungen, spontane Duetts, Theaterimprovisationen oder pures Entertainment. Hier wurde einiges geboten, die „Besucher“ applaudierten den neuen Talenten mit Anfeuerungsrufen zu und brachten den ein oder anderen damit zu Höchstleistungen. Die einladende Atmosphäre, welche die „Location“ bietet, könnte sich zum Geheimtipp für Neustarter in der regionalen Künstlerszene entwickeln, so die Veranstalter vom TKJE: Timo Bieber (Praktikant), Mike Herrmann und Christian Fonzetti. Der Termin für das nächste „Open Stage“ wird noch bekannt gegeben. Besonders zu erwähnen sind die ehrenamtlichen Jugendlichen des TKJE, die von der Planung bis zur Durchführung entscheidend beteiligt waren und ohne deren mitverantwortliches ehrenamtliches Engagement diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Nähere Infos unter Tel.: 06183 – 73074, Homepage: http://www.tkje.de/, E-Mail: christian.fonzetti@tkje.de oder Anschrift: TKJE, Fröbelstr. 5-7, 63526 Erlensee.