Presse-Mitteilungen

zurück

Weihnachtsfeier des Kindertagespflegeprojektes Erlensee-Neuberg

[Erlensee, 06.12.17]

 

In der vergangenen Woche feierte das Kindertagespflegeprojekt Erlensee-Neuberg wieder gemeinsam mit Tagespflegepersonen, Kindern und deren Familien das Weihnachtsfest. Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt des Nikolauses, der den Kindern kleine Nikolaustüten und auch den Tagespflegepersonen kleine Präsente überreichte.

Derzeit werden von den zehn Tagespflegepersonen in Erlensee und Neuberg insgesamt 37Kinder im häuslichen, familiären Umfeld betreut. Im kommenden Jahr werden weitere Tagespflegepersonen für Erlensee ihre Ausbildung beim Main Kinzig Kreis absolvieren. Somit bildet das Tagespflegeprojekt einen immer wichtiger werdenden Bestandteil der U3-Betreuung in Erlensee.

Viele Kinder brachten neben den Eltern auch Geschwister und Großeltern mit. Somit war der kleine Saal der Erlenhalle schnell gefüllt und es herrschte viel Trubel. Da jede Familie etwas für das Buffet mitbrachte, gab es eine bunte Mischung an kleinen Leckereien zu genießen, so zum Beispiel verschiedene Salate, Plätzchen und Kuchen.

Das Zusammentreffen der immer größer werdenden Gruppe des Tagespflegeprojekts zeigte wieder einmal, dass die Betreuung durch die Kindertagespflegepersonen auf einer vertrauensvollen, herzlichen Ebene und einem qualitativ hohen Niveau stattfindet. Der Nachmittag war ein schöner Abschluss des Jahres 2017 und eine gute Gelegenheit für Eltern und Tagespflegepersonen, einmal näher ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Wer sein Kind im Kindertagespflegeprojekt betreuen lassen möchte, sollte sich wegen der großen Nachfrage rechtzeitig um einen Platz kümmern. Nähere Infos hierzu sowie zur Ausbildung zur Tagespflegeperson erteilen Ihnen die Mitarbeiterinnen im Fachbereich Familie und Soziales des Erlenseer Rathauses Sandra Wunder, Tel. 06183-915155, Mail: swunder@erlensee.de oder Yasemin Bülbül, Tel. 06183-915158, Mail: ybuelbuel@erlensee.de

v.l. Yasemin Bülbül, Sara Saroukh, Nicole Vonbirn, Lailoma Anwarzada, Cindy Ennin, Sandra Wunder, Ariane Huth-Beilner, Olga Pfeiffer, Rohna Mehrabuddin, Sabrina Müller, Franz Schlegel

 

Der Nikolaus und seine kleine Helferin hatte für jeden ein kleines Geschenk dabei.