Presse-Mitteilungen

zurück

Noch wenige Restkarten erhältlich: Mehrtagesfahrt für Senioren ins Saarland

[Erlensee, 14.03.17]

 

Die Stadt Erlensee veranstaltet in der Zeit vom 19. bis 23. Juni 2017 eine mehrtägige Fahrt für Seniorinnen und Senioren ins Saarland. Es sind noch wenige Restkarten erhältlich und können im Rathaus der Stadt Erlensee erworben werden.

Das Ziel der Reise ist St. Wendel, bekannt durch die malerische Altstadt mit vielen historischen Gebäuden, wo die Reisegruppe in einem gemütlichen Hotel untergebracht sein wird. Schon auf der Hinfahrt am Montag wird ein Stopp in Homburg/Saar eingelegt, wo eine Besichtigung der Schloßberghöhlen, Europas größten Buntsandsteinhöhlen, auf dem Programm steht. Am Dienstag geht es dann nach Metz, der Hauptstadt des Départements Moselle in Frankreich. Hier wartet auf alle eine Führung in der Kathedrale Saint-Étienne. Diese wurde zwischen 1220 und 1520 im Stil der Gotik errichtet und gilt als eines der schönsten und größten gotischen Kirchengebäude in Frankreich. Am Mittwoch führt der Weg in die Landeshauptstadt Saarbrücken mit einem Besuch der Völklinger Hütte, einer gigantischen Hüttenanlage aus der Blütezeit der Eisenindustrie. Die Hütte zählt zu den ungewöhnlichsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Einen weiteren Höhepunkt findet die Fahrt am Donnerstag mit einem Tagesbesuch in Luxemburg. Das Großherzogtum mit seinen Sehenswürdigkeiten ist ein besonders reizvoller Ort und zugleich das letzte von einst zwölf europäischen Großherzogtümern. Auch die Rückfahrt am Freitag wird mit zwei interessanten Zwischenstopps sehr kurzweilig sein: Am Vormittag ist eine Führung im Landgestüt Zweibrücken mit Besichtigung der Hengstzuchtgeplant. Nach dem Mittagessen besuchen wir noch den Rosengarten in Zweibrücken. Die Ankunft in Erlensee ist voraussichtlich 19 Uhr.

Der Reisepreis inklusive Halbpension und allen Eintrittsgeldern beträgt im Doppelzimmer 395 € und im Einzelzimmer 445 €. Wenige Restkarten können noch im Rathaus der Stadt Erlensee, Fachbereich Familie und Soziales, bei Reiner Mayer, Tel. 06183-915150 oder Sabine Genilke, Tel. 06183-915154 erworben werden.Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 50,00 € pro Person zu leisten.