Friedhöfe

In Erlensee befinden sich, auch basierend auf der Tatsache, dass Erlensee vor gut vierzig Jahren aus zwei eigenständigen Städten gegründet wurde, vier Friedhöfe:

Neuer Friedhof Langendiebach“ in der Ravolzhäuser Straße, Ortsausgang Richtung  Neuberg,


Größere Kartenansicht

Alter Friedhof Langendiebach“ in der Friedensstraße / Neue Anlage.


Größere Kartenansicht

Der Friedhof in Rückingen befindet sich in der Rodenbacher Straße / Ecke Römerstraße.


Größere Kartenansicht

Erlensee verfügt auch über einen jüdischen Friedhof in der Römerstraße / Ecke Jakobstraße.


Größere Kartenansicht

Die drei erst genannten Friedhöfe bieten dem Bürger folgenden Möglichkeiten:

Neuer Friedhof Langendiebach

  • Doppelgräber
  • Einzelgräber
  • Raseneinzelgräber
  • 2er Urnenwahlgrab
  • 4er Urnenwahlgrab
  • 2er Rasenurnenwahlgrab
  • anonymes Urnengrab

 

Alter Friedhof Langendiebach

  • 2er Rasenurnenwahlgräber

(Die Platte für das Grab ist in Größe, Farbe und Material vorgegeben)

 

Friedhof Rückingen

  • Doppelgräber
  • Einzelgräber
  • 2er Urnenwahlgräber
  • 4er Urnenwahlgräber
  • 2er Urnenwahlgräber in Urnenwand
  • 4er Urnenwahlgräber in Urnenwand

 

Die Ruhefrist für die drei christlichen Friedhöfe beträgt 30 Jahre.

Für die Einebnungen von Gräbern, die Verlängerung von Nutzungsrechten sowie für eventuelle andere Rückfragen steht Frau Elke Ehrhardt, Zimmer 204, Tel.: 06183/9151-66, von der  Friedhofsverwaltung der Stadt Erlensee zur Verfügung.