Presse-Mitteilungen

zurück

Wolfgang Müller zum Amtmann befördert

[Erlensee, 05.10.21]

Der Wahlleiter und stellvertretende Fachbereichsleiter des Fachbereiches Öffentliche Sicherheit und Bürgerservice, Wolfgang Müller, wurde dieser Tage zum Amtmann befördert. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Erste Stadträtin Birgit Behr in Anwesenheit einiger Magistratsmitglieder sowie Kolleginnen und Kollegen die Ernennungsurkunde.
Wolfgang Müller absolvierte seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten von 1994 bis 1997 bei der Gemeinde Erlensee. Im September 2000 wurde er nach bestandener Prüfung Diplom-Verwaltungswirt. Zwei Jahre lang war er als Kassenleiter im Amt für Finanzwesen, wechselte zwei Jahre später ins Hauptamt. Ins Ordnungsamt zog er im Oktober 2002 und wurde 2003 zum Inspektor auf Lebenszeit berufen.
Seit März 2019 ist Wolfgang Müller zum besonderen Wahlleiter der Stadt Erlensee bestellt. Im Mai 2019 folgte die Ernennung zum Oberinspektor, gleichzeitig wurde er stellvertretender Fachbereichsleiter des Fachbereiches Öffentliche Sicherheit und Bürgerservice.
Das Foto zeigt v.l.n.r.: Regina Gärtner (Personalrats-Vorsitzende), Markus Stadtmüller, Herbert Lange (Magistrat), Lilian Siderius-Manning (Magistrat) , Miriam Antoni,  Wolfgang Müller mit Erster Stadträtin Birgit Behr, Harald Kling (Fachbereichsleiter Zentrale Dienste), Wolfgang Rittershauß, Christian Krannich, Werner Bös (Magistrat). Foto: Stadtverwaltung Erlensee