Presse-Mitteilungen

zurück

TKJE: Koordinierungsausschuss beschließt Programm und Haushalt für 2021

[Erlensee, 09.09.20]

 

Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), in Trägerschaft der Stadt Erlensee und der Evangelischen Kirchengemeinde in Erlensee, und der Koordinierungsausschuss trafen sich jüngst zu ihrer 53. Sitzung.
Es wurden die regelmäßigen Angebote und Sonderveranstaltungen für 2021 und der Haushalt für 2021 vorgestellt. Den Entwürfen für das Jahresprogramm sowie den Haushalt wurde einstimmig vom Koordinierungsausschuss zugestimmt.

Das Jahresprogramm für 2021 wird nach den Herbstferien 2020 auf der Homepage vom TKJE: www.tkje.de vorgestellt. Die Anmeldungen für Ferienspiele und Freizeiten 2021 können dann ab dem 11. Januar 2021 in der Fallbachhalle, Eugen-Kaiser-Straße 22, 63526 Erlensee, vorübergehendes neues Jugendzentrum vom TKJE, abgegeben werden. Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung des Koordinierungsausschusses war der Umzug vom TKJE in die Fallbachhalle. Dieser wird voraussichtlich bis zum 01. November 2020 abschlossen sein.
Das Herbstferienprogramm, für Kinder und Jugendliche, findet im Juz Langendiebach, Fröbelstraße 5-7 (Eingang zum Garten über die August-Bebel-Straße), 63526 Erlensee statt. Nähere Infos sind unter www.tkje.de oder per Telefon: 06183 – 73074 zu erhalten. Bis zu den Herbstferien ist das TKJE noch unter der angegebenen Telefonnummer, der E-Mail und der Adresse zu erreichen.
Der Koordinierungsausschuss begleitet das TKJE und trifft sich nach Bedarf zwei- bis viermal im Jahr. Die Mitglieder vom Koordinierungsausschuss sind folgendermaßen aufgeteilt: Den Vorsitz hat alle drei Jahre abwechselnd Bürgermeister Stefan Erb und Pfarrerin Ulrike Stellmacher, weiterhin gibt es vier Vertreter*innen aus den politischen Gremien für die Stadt Erlensee, vier Vertreter*innen aus dem Kirchenvorstand für die evangelische Kirchengemeinde, zwei Vertreter*innen für die Jugendlichen, eine Schriftführerin und die Hauptamtlichen Mitarbeitenden vom TKJE. Stimmberechtigt sind beide Vorsitzende, die Vertreter*innen für die politischen Gremien, die Vertreter*innen vom Kirchenvorstand und die Vertreter*innen für die Jugend. Der Ausschuss beschließt über das Jahresprogramm und den Haushalt vom TKJE.