Presse-Mitteilungen

zurück

Stadt Erlensee startet Abfrage über das Interesse an einem Waldkindergarten

[Erlensee, 20.07.20]

 

Der Fachbereich Familie und Soziales der Stadt Erlensee plant derzeit einen Waldkindergarten, das heißt, die Betreuung findet ganzjährig von 7.00 bis 13.00 Uhr im Freien statt.
Um besser planen zu können, findet ab sofort eine Abfrage darüber statt, welche Eltern, die derzeit ein Kind in einer städtischen Kita haben, Interesse an einem Wechsel in den Waldkindergarten haben und welche Betreuungszeiten benötigt werden. Bei einer längeren Betreuung wird es evtl. ab 13.00 Uhr den Wechsel in eine Kita geben, um dort Mittag zu essen und den Nachmittag zu verbringen.
Bei Interesse wird um Rückmeldung per Email an: swunder@erlensee.de bis zum 17. August 2020 mit den folgenden Angaben gebeten:

Name und Alter des Kindes

  • Bisherige Einrichtung

  • Gewünschte Betreuungszeit

Die Frage richtet sich auch an Eltern, deren Kinder bald die Kita besuchen werden.  Rückfragen zum geplanten Waldkindergarten erteilen:

Sandra Wunder, Tel.: 06183/9151-501, Mail: mailto:swunder@erlensee.de;%20ReinerMayer,%20Tel.:%2006183/9151-500,%20Mail:%20rmayer@erlensee.dermayer@erlensee.de