Presse-Mitteilungen

zurück

Seniorenbeiratswahl: Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

[Erlensee, 20.01.20]

 

Vom 30. März bis 3. April wird der Seniorenbeirat der Stadt Erlensee neu gewählt. Interessierte Kandidatinnen und Kandidaten können sich noch bis zum 14. Februar im Seniorenbüro im Rathaus melden.
Gewählt werden können Erlenseer, die mindestens 60 Jahre alt sind und Lust und Zeit haben, sich mit guten Ideen aktiv an der Gestaltung der Angebote für Erlenseer Senioren zu beteiligen. Der Seniorenbeirat der Stadt Erlensee setzt sich für die Belange und Interessen älterer Bürgerinnen und Bürger ein und wird immer für vier Jahre neu gewählt. Die Aufgaben des Seniorenbeirats sind in der Satzung der Stadt Erlensee über die Aufgabe, Bildung und Arbeit des Seniorenbeirats verankert, die im Detail über die Seite www.erlensee.de/Rathaus, Ortsrecht eingesehen werden kann.
Im Wesentlichen geht es bei der Mitarbeit um die Verbesserung der Lebensqualität im Alter. So plant der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Erlensee regelmäßig kulturelle Angebote, Seniorenfahrten und Infoveranstaltungen zu relevanten Themen und fördert den Erfahrungsaustausch untereinander.

Weitere Informationen zur Seniorenbeiratswahl und über die Arbeit des Seniorenbeirats der Stadt Erlensee gibt es im Seniorenbüro bei Hannah Weidenbach, Tel. 06183-9151-508, Mail: haweidenbach@erlensee.de oder Sandra Wunder, Tel. 06183-9151-501, Mail: swunder@erlensee.de