Presse-Mitteilungen

zurück

Benefiz-Adventskalender ab sofort erhältlich

[Erlensee, 04.11.19]

 

Zum fünften Mal hat der Lions Club Main-Kinzig einen Benefiz-Adventskalender „Advent im Kinzigtal“  erstellt. Hinter 24 Türchen sind attraktive Preise  mit Gewinnnummern versteckt. Die Kalender sind ab sofort für fünf Euro am  Empfang im Rathaus und im Hallenbad erhältlich. Der Erlös aus dem Verkauf geht wie in den letzten Jahren an einige Leuchtturmprojekte, wie das Frauenhaus in Wächtersbach, die Lawine in Hanau, der Kinderhospizdienst der Malteser oder die PuSch-Klasse der Georg-Büchner-Schule in Erlensee. Bereitgestellt wurden viele attraktive Preise im Wert von mindestens 20 Euro von Sponsoren und regionalen Unternehmen. Die Stadt Erlensee steuerte Eintrittskarten für Hallenbad und Sauna dazu. Auch eine Jahreskarte für das Hallenbad ist hinter einer der Türchen im Kalender. 
Mehr als 650 Gewinne im Gesamtwert von über 27000 Euro haben sich hinter 24 Türchen versteckt. Mit dem Erwerb eines Kalenders spendet man also nicht nur für einen guten Zweck, sondern kann sich im besten Fall selbst über einen Gewinn freuen.
Darunter sind Einkaufsgutscheine, Eintrittskarten, Gutscheine für den Besuch des Hessischen Landtages sowie ein besonderer Gewinn der Kreissparkasse Hanau.
Insgesamt werden in diesem Jahr 8000 Kalender verkauft.
Ab 1. Dezember  werden die Gewinnnummern täglich unter www.advent-im-kinzigtal.de und in der GNZ veröffenticht. Ab dem Jahr 2020 können die Gewinne im Touristikbüro Gelnhausen abgeholt werden.
Jochen Bühler (l)  vom  Lions Club Main-Kinzig überreichte die Adventskalender Bürgermeister Stefan Erb. Ab sofort sind sie im Rathaus und im Hallenbad für fünf Euro zu haben. Foto: Petra Behr