Presse-Mitteilungen

zurück

Gelungender Ausflug der Senioren in die Frankfurter Altstadt

[Erlensee, 17.07.19]

 

Am Dienstag fuhren zwei vollbesetzte Reisebusse mit Erlenseer Senioren nach Frankfurt. Mit dabei war auch Bürgermeister Stefan Erb. Gemeinsam verbrachten alle einen informativen und geselligen Tag bei strahlendem Sonnenschein. Zunächst wurde in fünf Kleingruppen die im vergangenen September eröffnete „Neuste Altstadt Deutschlands“ zwischen Römer und Dom besichtigt. Die Stadtführung bot eine ausgewogene Mischung zwischen interessanten Hintergrundinformationen zum Neubau der Altstadt, aber auch spannende Fakten zur geschichtlichen Entwicklung Frankfurts von der Keltenzeit bis heute.

Nach einem geselligen und zünftigen Mittagessen in der Wirtschaft „Paulaner am Dom“ stand den Teilnehmern noch etwas Freizeit zur Verfügung, bevor es aufs Schiff ging. Vorbei am Bankenviertel und am Westhafen Tower mit den sich anschließenden Luxuswohnungen direkt am Fluss, boten sich beschauliche Ausblicke auf Frankfurt. Hier war noch einmal viel Zeit, um bei einer Tasse Kaffee mit dem Bürgermeister ins Gespräch zu kommen.

Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, dass es trotz der großen Gruppe ein rundum gelungener Tag mit vielen neuen Eindrücken war.

 

Sehr zu empfehlen: Eine Führung durch die Neue Altstadt Frankfurts.

Die Erlensee Senioren lassen sich den Wind auf dem Main um die Nase wehen. Fotos: Stadtverwaltung Erlensee