Presse-Mitteilungen

zurück

ADAC-Verkehrserziehung mit dem Raben ADACUS in der Kita An der Gende

[Erlensee, 11.03.19]

 

Kürzlich bot der AC Kinzigtal Erlensee e. V. im ADAC erneut das Verkehrssicherheitstraining „Aufgepasst mit ADACUS" für die Vorschulkinder der Kita An der Gende an. Die vom ADAC Hessen-Thüringen e. V. speziell ausgebildete Verkehrsmoderatorin Verena Hampe führte die Vorschulkinder auf spielerische Art an die wichtigsten Regeln als Fußgänger im Straßenverkehr heran.

Mit dabei war auch der Rabe ADACUS, der Namensgeber des Programms, der aufpasste, dass die Kinder auch alles richtig machten. Ziel der Veranstaltung war es, notwendige Verhaltensweisen bei der Überquerung der Fahrbahn an Fußgängerampel und Zebrastreifen zu verinnerlichen. Dazu sangen und tanzten sie zu dem ADACUS-Lied „Bei Rot bleib ich stehn‘, bei Grün darf ich gehn‘".

„Bei Rot bleib ich stehn‘, bei Grün darf ich gehn‘"

Die Verkehrsmoderatorin Verena Hampe bespricht mit den Vorschulkindern wichtige Verhaltensregeln im Straßenverkehr

Im Anschluss wurde das Verhalten im Straßenverkehr auf spielerische Weise geübt